Schweizerische Jagdbibliothek

Die Schweizerische Jagdbibliothek wird von der Gesellschaft Schweizer Museum für Wild und Jagd geführt. Sie befindet sich in den Räumen der früheren Fasanenzucht im Nebengebäude vom Schloss Landshut (bei der Wildstation).

Dank grosszügigen Geschenken aus überfüllten Schränken und Nachlässen sowie durch Zukäufe von Neuerscheinungen verzeichnet die Bibliothek einen durchschnittlichen Zuwachs von rund 200 Büchern pro Jahr.

Doubletten

Verlangen Sie noch heute eine aktuelle Doublettenliste.

Sie können interessante Bücher - auch wertvolle Antiquitäten - zu günstigen Preisen erwerben und direkt zu sich nach Hause liefern lassen.