Veranstaltungen

Jagd und Hege zugunsten der Biodiversität. Abendführung

29.06.2017 (19:30 - 21:00)

Vom Artenreichtum in der Natur profitieren Mensch, Tier und Pflanze. Bei Aufwertungen von Lebensräumen für Wildtiere spielen Jäger eine bedeutende Rolle; sie kennen die Wechselwirkungen zwischen Tier und Umwelt genau. Faszinierende Beispiele dieses Wechselspiels und bestehendes Potential der Hege.

Mit Nicole Imesch, Jägerin und Wildtierbiologin, Bern

Eintritt Fr. 7.- / 6.- / 1.-, Schlosspark und Festsaal, Teilnehmerzahl beschränkt

Herzlichen Dank an

Zurück