Veranstaltungen

Burgenbau und Herrschaft zur Zeit der Zähringer und Kyburger. Abendführung

27.07.2017 (19:30 - 21:00)

In die Zeit des 12. und 13. Jahrhunderts fällt die Hochblüte des Lehenswesen, der mittelalterlichen Grundherrschaft und des Burgenbaus. Der Referent wird mit vielen Bildern und anhand von ausgewählten Beispielen diese Epoche mit ihren so typischen Bauten vorstellen.
Wie funktionierten solche Herrschaften, wie solche Burgen? Dabei wird auch die Entstehungsgeschichte der Bau- und Funktionsform „Burg“ Thema sein.

Mit PD Dr. Armand Baeriswyl, Amt für Kultur / Archäologischer Dienst, Leiter des Ressorts Archäologische Untersuchungen und Auswertungen

Eintritt Fr. 7.- / 6.- / 1.-, Festsaal

Herzlichen Dank an

Zurück